5 Eylül 2019 20:23
-A +A
Enes Baran Cömert

Erwartungen ans neue Schuljahr

Enes Baran Cömert ( gazetehamburg.com)



Jeder Schüler hat zum Anfang eines neuen Schuljahrs Erwartungen an sich selbst und andere. Da man anderen Leuten aber nicht ohne weiteres sagen kann ich erwarte dies oder das von dir ist es am einfachsten sich mit sich selbst zu befassen und nach ausbaufähigen Stellen zu suchen. Nachdem man das gemacht hat nimmt man sich irgendwas für das neue Schuljahr vor sei es sich in einem bestimmten Fach mehr zu beteiligen, einfach nur regelmäßiger Hausaufgaben zu machen oder netter zu seinen Mitschülern sein. Das wichtigste aber ist wenn man sich sowas vornimmt es auch wirklich zu tun. Wenn man sich immer sagt ich mach das, ich schaff das es aber nicht wirklich durchzieht dann bringt es dir nichts. Wenn du es aber wirklich machst dann ist es ein wirklich gutes Gefühl. Wenn du dein Zeugnis bekommst und du siehst, dass du dich in dem Fach in dem du dich verbessern wolltest verbessert hast, dann kann man auch stolz auf sich selbst sein. Doch wie schafft man es, das was man sich vorgenommen hat wirklich zu tun?
Wenn man sich z.B. vornimmt in einem Fach ab jetzt leiser zu sein dann er gibt es keinen Sinn sich neben seinem/seiner besten Freund/Freundin zu setzen wenn du ohnehin weißt das ihr lauter sein werdet gerade weil ihr euch so gut versteht. Am besten ist es einfach sich irgendwo alleine hin zu setzten oder neben jemandem der wirklich ruhig ist. Man muss also auch Vorkehrungen treffen damit man das auch schafft.
Man kann aber auch wenn man wirklich davon überzeugt ist, dass man sich anstrengt zum Lehrer hingehen und fragen warum man diese Note hat und keine bessere. Das hängt widerum mit einem Gespräch zusammen und erfordert Selbstbewusstsein. Man kann sich aber auf ein solches Gespräch vorbereiten indem man z.B. Gründe für eine bessere Note sucht und sie sich merkt das gilt natürlich auch für Noten auf eine Arbeit. Guckt euch die Arbeit an und sucht Sachen raus bei denen ihr denkt das sie euch unfair bewertet hat. 
Falls der Lehrer bzw. die Lehrerin dann immernoch nichts ändert, muss man zur Schulleitung gehen und das dort melden. 
 
Meine Gedanken über das deutsche Bildungssystem
 
Das deutsche Bildungssystem hat drei Probleme es ist ungerecht, es fehlt die Begeisterung der Schüler in Bereichen wie MINT und Noten basieren zu viel auf der Meinung der Lehrer welche nicht selten schlecht im unterrichten sind.
 
Warum ist das deutsche Bildungssystem ungerecht? 
In der 4ten Klasse bekommt man eine Empfehlung entweder für das Gymnasium, die Realschule oder die Gesamtschule. Es ist nicht selten der Fall, dass Kinder aus wohlhabenden Familien eine gymniasal Empfehlung bekommen, Kinder dessen Familie im Mittelstand leben eine Empfehlung für die Realschule bekommen und Kinder die aus Arbeiterfamilien kommen oder Probleme zu Hause haben eine Empfehlung für die Gesamtschule bekommen. Obwohl die Kinder alle gleich "schlau" sind. 
Das liegt daran, dass unsere System veraltet ist. 
Damals war die Volkshochschule welche heute die Gesamtschule ist nur für Kinder gedacht dessen Eltern auf dem Land oder in Fabriken arbeiteten. Die Realschule war für Kinder aus der Mittelschicht bestimmt die Schüler sollten später in die Verwaltung oder ins Militär. Das Gymnasium war für Kinder aus wohlhabenden Familien bestimmt sie sollten später die Elite werden welche leitende Positionen in der Politik und in der Wirtschaft besetzten sollte. 
 
Fehlende Begeisterung in Bereichen wie MINT
 
MINT wird in der heute Zeit immer wichtiger aber wie schafft man es Schüler dafür zu Begeistern? Naja man ein guter erster Schritte wäre vielleicht die Digitalisierung. Viele Schulen haben kein WiFi oder benutzen Overheadprojektoren. Und sich dann auch damit Beschäftigen wie funktioniern Sachen die man im Alttag benutzt. Ich denke ich bin nicht der einzige den es nicht stören würde wenn man sich in einem der vier Fächer damit beschäftigt wie WiFi überhaupt funktioniert. 
 
Noten basieren zu viel der Meinung der Lehrer welche nicht selten schlecht im unterrichten sind.
 
Noten insbesondere mündliche sind Sachen bei denen sich zeigt ob der Lehrer dich mag oder nicht. Falls du ihm unsympatisch bist gibt er dir eine schlechte Note und wenn du dich beschwerst macht dich das bei ihm nicht gerade beliebter. Also sollte man das machen, was ich bereits vorhin angesprochen habe zu Schulleitung gehen und es dort melden. Es liegt aber auch in seinem Ermessen wie er die Punkte verteilt und wie er Sachen bewertet d.h. nur weil man eine schlechte Note hat bedeutet es nicht gleich, dass er dich nicht mag. 
Viele Lehrer sind auch einfach schlecht im unterrichten. Sie sind Faul und machen nur Theorie oder können einfach nicht erklären. 
 

Print
Yorum Yap
Yorumunuz
1000

Henüz yorum yapılmadı,
İlk Yorum yapan siz olun...

Facebook Yorumları
İLGİNİZİ ÇEKEBİLİR
 

Günlük Gazeteler
Oku
Hava Durumu
Hava Durumu
Yükleniyor...
Anket

Duyurular
Arşiv
2012 Softmedya tüm hakları saklıdır Softmedya Haber Scripti Yazılımı