Demonstrationen von Linken und Rechten gegen hohe Energiepreise in Leipzig

Almanya 5 Eylül 2022 20:53
Videoyu Aç Demonstrationen von Linken und Rechten gegen hohe Energiepreise in Leipzig
A
a

In Leipzig haben sich am Montagabend hunderte Menschen zu Demonstrationen gegen die hohen Energiepreise versammelt.

In Leipzig haben sich am Montagabend hunderte Menschen zu Demonstrationen gegen die hohen Energiepreise versammelt. Die Linkspartei erwartete zu einer Kundgebung unter dem Motto "Heißer Herbst gegen soziale Kälte" bis zu 4000 Teilnehmer. Zeitgleich ging auch die rechtsextreme Gruppe Freie Sachsen in der Leipziger Innenstadt gegen die Energiepolitik auf die Straße.

Die Montagsdemonstration ist wegen ihrer Symbolik und wegen der Gefahr einer mangelnden Abgrenzung zu den Rechten auch innerhalb der Linkspartei umstritten. Die Montagsdemonstrationen, die in der DDR die friedliche Revolution einleiteten, die schließlich in den Mauerfall mündete, wurden in den vergangenen Jahren vor allem von rechten Gruppen immer wieder als Etikett etwa für die Proteste gegen die Corona-Maßnahmen ausgenutzt.

Am Montagabend wollten weitere rechte und linke Gruppen in Leipzig demonstrieren, darunter das antifaschistische Bündnis "Leipzig nimmt Platz". Die Polizei ist verstärkt im Einsatz. Unterstützt wurden die Leipziger Beamten unter anderem von der sächsischen Bereitschaftspolizei und der Bundespolizei.

 

© Agence France-Presse

1000
icon

Henüz yorum yapılmadı,
İlk Yorum yapan siz olun...

hava durumu HAVA DURUMU
arşiv HABER ARŞİVİ
linkler LİNKLER
  • zaferözpolatmedya.com
Bu haber ilginizi çekebilir! Kapat