2. Liga: Schalke feiert Tor-Festival, Bremen nur Remis

Spor 17 Nisan 2022 16:56
Videoyu Aç 2. Liga: Schalke feiert Tor-Festival, Bremen nur Remis
A
a

Schalke 04 stürmt eindrucksvoll Richtung Bundesliga, Werder Bremen folgt in Trippelschritten:

Schalke 04 stürmt eindrucksvoll Richtung Bundesliga, Werder Bremen folgt in Trippelschritten: Während die Königsblauen am Osterfest der Topspiele spektakulär mit 5:2 (3:2) bei Darmstadt 98 gewannen und die Tabellenführung in der 2. Liga festigten, kamen die Hanseaten am Sonntag nur zu einem 1:1 (0:1) gegen den 1. FC Nürnberg. Die Bremer (54 Punkte) liegen mit zwei Zählern Rückstand auf Schalke auf Platz zwei.

Auf Relegationsrang drei steht derweil der FC St. Pauli (53), der am Samstag 1:1 beim SV Sandhausen gespielt hatte. Dahinter lauern Darmstadt (51) und Nürnberg (50) auf den Plätzen vier und fünf. Der Hamburger SV, welcher den Karlsruher SC am Karsamstag mit 3:0 besiegt hatte, ist indessen fünf Zähler vom Stadtrivalen aus St. Pauli entfernt.

In Darmstadt waren die Stürmer Schalkes Sieggaranten. Erst schnürte Simon Terodde mit seinen Saisontoren 23 und 24 (14./29.) einen Doppelpack, dann legte Marius Bülter mit seinen Treffern acht bis zehn (43./48./62.) nach. Für die Darmstädter traf Phillip Tietz ebenfalls doppelt (11./34.)

Für Werder glich Mitchell Weiser (65.) vier Minuten nach seiner Einwechslung aus, nachdem Nikola Dovedan (24.) den Führungstreffer für die Franken per Foulelfmeter erzielt hatte. Zuvor war Lino Tempelmann von Milos Veljkovic zu Fall gebracht worden.

Derweil ist der Abstieg des FC Ingolstadt so gut wie besiegelt. Im Heimspiel gegen den SC Paderborn unterlagen die Schanzer 0:1 (0:0). Mit 19 Punkten rutschte Ingolstadt auf den letzten Tabellenplatz ab und weist zehn Zähler Rückstand auf Dynamo Dresden auf Relegationsrang 16 auf. Erzgebirge Aue hielt die Hoffnung auf den Ligaverbleib durch einen 2:0 (0:0)-Sieg beim 1. FC Heidenheim am Leben und verkürzte den Abstand auf Dynamo auf sieben Punkte.

Den wohl letzten Schritt zum sicheren Klassenerhalt verpasste Hansa Rostock. Die Rostocker kamen im ersten Spiel nach dem Tod von Vereinslegende Joachim Streich trotz Führung nur zu einem 1:1 (1:0) gegen Jahn Regensburg und blieben auf Tabellenrang zwölf.

1000
icon

Henüz yorum yapılmadı,
İlk Yorum yapan siz olun...

hava durumu HAVA DURUMU
arşiv HABER ARŞİVİ
linkler LİNKLER
  • zaferözpolatmedya.com
Bu haber ilginizi çekebilir! Kapat