2. Liga: HSV siegt in Bielefeld - Skrzybski trifft zweimal

Spor 13 Ağustos 2022 21:37
Videoyu Aç 2. Liga: HSV siegt in Bielefeld - Skrzybski trifft zweimal
A
a

Der Hamburger SV hat in der 2. Fußball-Bundesliga die Krise von Erstliga-Absteiger Arminia Bielefeld verschärft.

Der Hamburger SV hat in der 2. Fußball-Bundesliga die Krise von Erstliga-Absteiger Arminia Bielefeld verschärft. Der HSV gewann auf der Alm mit 2:0 (1:0) und schob sich mit neun Punkten auf den dritten Tabellenplatz hinter dem zählergleichen Spitzenreiter SC Paderborn und dem zweitplatzierten 1. FC Heidenheim.

Die Ostwestfalen kassierten hingegen die vierte Pleite im vierten Meisterschaftsspiel und belegen den vorletzten Tabellenplatz. Der neue Trainer Uli Forte fand bislang noch kein Rezept, um mit seinem Team zu punkten. Ransford-Yeboah Königsdörffer (28.) und der eingewechselte Laszlo Benes (74.) trafen zum verdienten HSV-Sieg.

Holstein Kiel gewann am Samstag das Heimspiel gegen Tabellenschlusslicht Eintracht Braunschweig mit 3:0 (1:0), der Karlsruher SC sicherte sich durch ein 3:2 (1:1) gegen den SV Sandhausen den ersten Saisonsieg.

David Kinsombi (10.) und Ahmed Kutucu (61.) hatten den SVS zweimal in Führung gebracht, Malik Batmaz (32.) und Simone Rapp (84.) trafen jeweils zum Ausgleich, ehe der eingewechselte Lucas Cueto (87.) die Zuschauer im Wildpark feiern ließ. Steven Skrzybski (12./73.) und Benedikt Pichler (83.) erzielten die Kieler Treffer. Die Störche liegen mit acht Punkten auf dem vierten Tabellenplatz und sind weiter ungeschlagen.


 
1000
icon

Henüz yorum yapılmadı,
İlk Yorum yapan siz olun...

hava durumu HAVA DURUMU
arşiv HABER ARŞİVİ
linkler LİNKLER
  • zaferözpolatmedya.com
Bu haber ilginizi çekebilir! Kapat