11 Kasım 2017 18:43
-A +A
Enes Baran Cömert

Das Verhältnis zwischen Kindern

Kindern ist es egal welche Nationalität ein anderes Kind hat, denn für sie sind Kinder sind Kinder. Aber wenn eine Kind rassistisch ist, andere Kinder mobbt oder mit Kindern einer anderen Nationalität nicht auskommt wegen seiner Hautfarbe oder ähnlichem, dann liegt dass meistens an der Erziehung der Eltern. Denn die Eltern sagen dem Kind schon von jung auf das beispielsweise Kinder türkischer Abstammung asozial sind und das sie sich von solchen Kinder fernhalten sollen. Rassismus kommt nämlich viel öfters bei Erwachsenen vor als bei Kindern. Ein zweiter Grund könnte auch sein dass, das Kind bei anderen Kindern oder Erwachsenen irgendwas aufgeschnappt hat. Es kann aber auch sein dass, das Kind das andere Kind einfach nicht mag und es deshalb nicht mit ihm oder ihr spielen will. Aber grundsätzlich spielt jedes Kind gerne mit anderen Kinder.
Bei manchen Kindern ab dem alter von ungefähr 8 oder 9 bis zum 10 Lebensjahr sieht das ganze schon anders aus als bei jüngeren Kindern da kommt es öfter vor das einige "Snickers" zu einem farbigen Mädchen oder Jungen sagen was dann Mobbing wäre. Sowas passiert aber unbewusst, und die Kinder wissen meistens nicht das sie dem anderen Kind damit schaden. Deshalb ist es wichtig das man Kinder darüber aufklärt und ihnen mitteilt das man sowas nicht macht. 
Nochmal ganz anders sieht es aus bei Kindern ab 12 denn da kann es passieren das man untereinander Späße macht. Diese Späße eskalieren aber leicht denn es gibt nur einen schmalen Grad zwischen Spaß und Ernsthaftigkeit. Deshalb sollte man das auch einem Kind beibringen und ihm oder ihr sagen das aus Spaß leicht etwas ernstes werden kann.

Facebook'ta paylaş butonu
Print
Yorum Yap
Yorumunuz
1000

Henüz yorum yapılmadı,
İlk Yorum yapan siz olun...

Facebook Yorumları
İLGİNİZİ ÇEKEBİLİR
 

Günlük Gazeteler
Oku
Hava Durumu
Hava Durumu
Yükleniyor...
Anket

Duyurular
Arşiv